Web

 

Gewinneinbruch bei der Telekom

20.01.2000
Vorläufige Eckdaten 1999 veröffentlicht

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Deutsche Telekom hat heute ihre vorläufigen Eckdaten für das Geschäftsjahr 1999 vorgelegt. Demnach konnte der Konzern seine Einnahmen im Vergleich zum Vorjahr geringfügig auf 35,3 Milliarden Mark steigern (1998 bereinigt: 35,2 Milliarden Mark). Der Konzernüberschuss ging allerdings bedingt durch Margenverfall im Festnetz, außergewöhnliche Belastungen und Akquisitionen von 2,2 Milliarden Mark im Vorjahr 1999 auf 1,2 Milliarden Mark zurück. Bis zur Veröffentlichung der endgültigen Bilanz am 19. April 2000 können sich noch Änderungen ergeben.