Web

 

Frauen an die Börse mit Investorin.de

02.08.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Heute ist die erste Frauen-Finanzseite Deutschlands ins Internet gegangen. Investorin.de bietet alles zum Thema Geldanlage wie unter anderem aktuelle Berichte zu den internationalen Finanzmärkten, konkrete Anlagetips, Ratgeber für Börsenneulinge, ein Börsenlexikon und Börsengeschichte(n). Die Website richtet sich an finanzinteressierte Anfängerinnen und Profis gleichermaßen. Gründerin Cornelia Frenzel will mit diesem Service "[...] Frauen die Hemmungen in der männerdominierten Finanzwelt nehmen und sie ermutigen, ihre Geldgeschäfte selbst in die Hand zu nehmen." Schirmherrin und Kolumnistin ist die Finanzexpertin Carola Ferstl, die Frontfrau der n-tv-Telebörse. Sie und andere Expertinnen stehen im Chat-Board für Fragen und Diskussionen zur Verfügung. Übrigens sind auch Männer laut Investorin.de "willkommene und gerngesehene Gäste".