Web

 

EU genehmigt IBMs Rational-Kauf

21.02.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Europäische Kommission hat IBM nach Abschluss einer routinemäßigen einmonatigen Prüfung gestern grünes Licht für seine geplante Übernahme von Rational Software gegeben. Die Akquisition werde die Wettbewerbsstruktur der betroffenen Märkte nicht signifikant verändern, stellten die Brüsseler Wettbewerbshüter fest. Auch sei nicht zu erwarten, dass Wettbewerber durch den Zusammenschluss unbotmäßig benachteiligt würden. (tc)