Web

-

Ericsson bleibt in Düsseldorf

06.10.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Die Geschäftsleitung von Ericsson dementierte einen Bericht der "Neuen Rhein Zeitung", wonach die Firma möglicherweise den Standort Düsseldorf verlasse. Es würden zwar weltweite Umstrukturierungen bei Ericsson durchgeführt, die deutsche Organisation habe sich aber schon in den letzten Jahren stark nach Produkten anstatt nach Kunden ausgerichtet. Zudem sei Ericsson für zwölf Jahre vertraglich an das neue Gebäude in Düsseldorf gebunden.