Youtube

Eigenen Kanal löschen

13.08.2021
Von 
Thomas Rieske arbeitet seit Oktober 2002 als freiberuflicher IT-Fachjournalist und Autor. Zu den Themenschwerpunkten des Diplom-Übersetzers zählen unter anderem Computersicherheit, Office-Anwendungen und Telekommunikation.
Nicht immer ist ein Youtube-Kanal erfolgreich, oder man möchte ohne Altlasten neu beginnen. So entsteht der Wunsch, seine Präsenz auf Youtube zu entfernen.

Einstellungen öffnen

Wenn Sie sich entscheiden, Ihren Youtube-Kanal zu löschen, werden Ihre Videos, Kommentare, Playlists und Nachrichten unwiderruflich von der Plattform entfernt. Sie sollten also gegebenenfalls vorher ein Backup von Inhalten anfertigen, die Sie offline behalten wollen. Ferner gilt es zu beachten, dass das Löschen aktuell nur per Browser und nicht über die App möglich ist.

Melden Sie sich zunächst bei Youtube mit dem Google-Konto an, das mit Ihrem Kanal verknüpft ist. Dann klicken Sie auf Ihr Profil-Icon oben rechts neben dem Suchfeld. In dem Pulldown-Menü, das sich öffnet, wählen Sie Einstellungen und auf der nächsten Seite die erweiterten Einstellungen.

Kanal löschen

Nun scrollen Sie ans Ende des Dialogs und klicken auf den Link Kanal löschen. Anschließend tragen Sie Ihr Passwort für den gewählten Account ein und klicken auf die Schaltfläche Weiter.

Sie haben jetzt noch die Möglichkeit, festzulegen, ob Sie den Kanal lediglich ausblenden oder aber komplett löschen möchten. Falls Sie Letzteres wünschen, klicken Sie auf Ich möchte meine Inhalte endgültig löschen. Im Anschluss öffnet sich ein Menü, in dem Sie alle Checkboxen aktivieren müssen. Dann klicken Sie auf den Button Inhalte löschen.

Nach einer nochmaligen Bestätigung, für die Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse legitimieren müssen, und erneutem Klick auf Inhalte löschen beginnt endlich der Löschvorgang. In der Regel ist das eine Angelegenheit von wenigen Minuten. Bei sehr großen Datenmengen kann es laut Youtube aber auch einige Tage dauern.

Produkte: Der Trick funktioniert mit der Browser-Version von Youtube. (ad)