Web

 

Eiffel wird Open Source

21.04.2006
Den Veteran unter den Entwicklungssprachen soll es in einer Version mit General Public License geben.

Die mittlerweile 20 Jahre alte und bevorzugt für komplexe Anwendungen in Forschung und Entwicklung eingesetzte Programmiersprache Eiffel wird vom Besitzer Eiffel Software künftig in einer Open-Source-Version angeboten. Die inzwischen als EiffelStudio bezeichnete integrierte Entwicklungsumgebung war schon immer objektorientiert angelegt und unterstützt jetzt auch Microsofts .NET-Framework. Den GPL-Konditionen entsprechend müssen Entwickler diejenigen Programme, die mit dem quelloffenen Tool erzeugt wurden, ebenfalls frei zur Verfügung und unter die GPL stellen. Eine kommerzielle Version des Produkts wird es weiterhin geben. (ue)