Web

 

Ehepaar Gates und Bono sind "Menschen des Jahres"

19.12.2005
Das US-Magazin "Time" hat Melinda und Bill Gates sowie den U2-Sänger Bono zu seinen "Menschen des Jahres 2005" gekürt.

Das Trio wurde dabei für sein soziales Engagement geehrt. Der Microsoft-Gründer und aktuelle Chairman und Chief Software Architect Gates hatte schon vor Jahren große Teile seines Privatvermögens an die gemeinnützige Bill and Melinda Gates Foundation übertragen. Diese gibt regelmäßig größere Spenden unter anderem für die Entwicklung von Impfstoffen gegen Krankheiten, die vor allem in armen Ländern der Erde grassieren. (tc)