Web

 

Eclipse plant Open-Source-Testwerkzeuge für UML 2.0

08.04.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die von IBM unterstützte Eclipse-Initiative will Testing-Tools für die kommende Version 2.0 der Unified Modeling Language (UML) unter Open-Source-Lizenz herausbringen. Die Spezifikation "UML 2 Test Profile" (U2TP) soll im Rahmen des Eclipse-Projekts "Hyades" erscheinen. Dessen erklärte Ziele sind volle Lifecycle-Integration fortschrittlicher Test- und Trace-Möglichkeiten. Hinter Hyades stehen prominente Hersteller wie die IBM-Bereiche Websphere und Rational, Parasoft, Scapa Technologies, Telelogic, SAP sowie das Fraunhofer Institut für Offene Kommunikationssysteme (FOKUS). Einen Termin für die U2TP-Veröffentlichung gibt es noch nicht. Die Object Management Group (OMG) steht gegenwärtig kurz vor der Freigabe von UML 2.0. (tc)