Web

 

DIHT-Präsident: Ran an´s Internet!

09.09.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Deutsche Firmen nutzen das Internet noch zu wenig. Diese Ansicht vertrat der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelstages (DIHT) Hans Peter Stiehl bei einem Weiterbildungskongreß. Das Online-Medium müsse vor allem von den Mittelständlern stärker genutzt werden. So könnten die Verantwortlichen nicht darauf warten, bis die junge Generation in die Betriebe käme. Schon jetzt wüßten Computerkids in puncto Internet mehr als viele Führungskräfte, Lehrer und Dozenten. Das dürfe nicht so bleiben.