Web

 

Dietmar Breyer geht von Kleindienst zu Beta Systems

09.09.2004

Zwei Ad-hoc-Meldungen, eine Person: Dietmar Breyer (44) legt sein Amt als Vorstandsvorsitzender der Kleindienst Datentechnik AG, Augsburg, nieder, wo er die Bereiche strategische Entwicklung, Marketing, Vetrieb, Technik und Investor Relations sowie den Geschäftsbereich Enterprise Systems verantwortete. Neu in den Vorstand berufen wurde dafür Gerd Bockhorn, der in Vergangenheit unter anderem als Sprecher der Geschäftsführung von ITERGO (IT-Tochter der Ergo-Versicherung), IT-Leiter der Hamburg-Mannheimer und in leitenden Funktionen in der Softwareentwicklung von IBM Deutschland tätig war. Bockhorn übernimmt Breyers Ressorts zum 15. September.

Dietmar Breyer wechselt nach Berlin zur Beta Systems AG und übernimmt dort die Vorstandsaufgaben Vertrieb, Services und Marketing. Beta Systems hatte zu Beginn des Jahres die Mehrheit an Kleindienst übernommen (Computerwoche.de berichtete). Vor seiner sechsjährigen Tätigkeit bei Kleindienst war Breyer unter anderem Geschäftsführer der deutschen FileNet-Niederlassung sowie in verschiedenen Management-Positionen bei Interleaf, CGI Deutschland und IBM tätig. (tc)