Web

 

Die Vögel pfeifen Klingeltöne von den Dächern

18.05.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Dänische Ornithologen beobachten seit einiger Zeit ein seltsames Phänomen: Vögel, vor allem Stare, bauen die Klingeltöne von Handys in ihre Gezwitscher ein. Bislang wurde dieses Verhalten nur in der Großstadt Kopenhagen beobachtet. Dort bevorzugen die Vögel offenbar den "klassischen" Nokia-Klang.

Das Vögel Umgebungsgeräusche imitieren, ist allerdings keine Neuigkeit. In ländlichen Gegenden ahmen sie Pferdegewieher, Rasenmäher und sogar Kettensägen nach. In Städten gehören bereits Auto-Alarmanlagen oder Polizeisirenen zum Repertoire. Für Vogelkundler sind daher gezwitscherte Ringtones in Städten mit hoher Handydichte nahezu unausweichlich. Andrew Smith von der Londoner Königlichen Gesellschaft für Vogelschutz befürchtet bereits Schlimmstes: "Ein paar Stare mit Nokia-Gezwitscher könnten, prominent platziert, einen Ort wie San Franzisko zum Stillstand bringen."