Google, Microsoft, Mobi Systems

Die besten Office-Apps für Android

06.02.2017
Von JR Raphael und


Manfred Bremmer beschäftigt sich mit (fast) allem, was in die Bereiche Mobile Computing und Communications hineinfällt. Bevorzugt nimmt er dabei mobile Lösungen, Betriebssysteme, Apps und Endgeräte unter die Lupe und überprüft sie auf ihre Business-Tauglichkeit. Bremmer interessiert sich für Gadgets aller Art und testet diese auch.

MobiSystems Bürosoftware

MobiSystems ist zwar kein allzu bekannter Name im Office-App-Universum, die Suite war aber lange Zeit die erste Wahl auf Android-Geräten und belegte bereits seit 2012 den Spitzenplatz aller bisherigen InfoWorld-Analysen.

Es macht jedoch einen Unterschied, ob man die am besten ausgestattete Office-Suite in einem Ökosystem bietet, wo Microsoft Office nicht existiert (oder nur halb fertig war wie in 2015), oder versucht, diese Position mit Microsoft Office als Konkurrenten beizubehalten. Leider ist dieser Fall jetzt für MobiSystems eingetreten.

Textverarbeitung

Das Ergebnis: Während OfficeSuite immer noch ein absolut anständiges Textverarbeitungssystem für sich ist, fühlt es sich neben Microsofts mittlerweile hervorragendem Produkt eher zweitklassig an - wie eine Version der echten Lösung mit kleinen aber folgenschweren Abstrichen.

Von Microsoft deklassiert: Die Textverarbeitung in OfficeSuite von MobiSystems
Von Microsoft deklassiert: Die Textverarbeitung in OfficeSuite von MobiSystems

Während zum Beispiel Standard-Word-Dokumente in der OfficeSuite meistens okay aussehen, gibt es subtile Inkonsistenzen - kleine Details, wie der gelegentliche fehlende horizontale Teiler oder ein etwas falsch platzierter Seitenumbruch. Im Test gab es auch ein paar reguläre Word-Dokumente, die sich partout in der App (und nur da) nicht öffnen ließen, was gelinde gesagt störend ist.

Darüber hinaus wird MobiSystems zunehmend aggressiver bei seinem In-App-Marketing. Wenn Sie irgendeine andere Version als die komplette "Premium"-Version von OfficeSuite verwenden, werden Sie bei jeder Bewegung mit aufdringlichen Upsell-Versuchen bombardiert.

Selbst bei einem bezahlten Abonnement öffnet die App viel zu häufig nerv tötende Meldungen und Upgrade-Aufforderungen. Haben Sie etwa ein Dokument bearbeitet, fordert Sie OfficeSuite häufig auf, die App mit Freunden zu teilen oder im PlayStore zu bewerten. Öffnen Sie eine lokale Datei, kommt automatisch die Aufforderung, die separate Dateimanager-App des Unternehmens herunterzuladen (was für diese Funktion gar nicht nötig ist). Die App schickt auch innerhalb und außerhalb der App Benachrichtigungen und drängt Sie, Dinge wie den neuen E-Mail-Client des Unternehmens zu installieren.

Hinzu kommt, dass Sie selbst bei einem kostenpflichtigen Abonnement die MobiSystems-Add-ons für grundlegende Funktionen wie Microsoft Font-Kompatibilität und In-App-Rechtschreibprüfung manuell herunterladen und installieren müssen. Alles in allem spricht das nicht für eine großartige User Experience oder eine App, die für professionelle geschäftliche Zwecke geeignet sein soll.

Tabelllenbearbeitung

OfficeSuites Spreadsheet Editor ist voll mit nützlichen Funktionen und in der Regel recht einfach zu bedienen - gäbe es Excel selbst nicht als Alternative, wäre es die Empfehlung für ein voll ausgestattetes Kalkulationsprogramm für Android. Die App dockt direkt an eine breite Palette von Cloud-Speicherdiensten (einschließlich Google Drive, Microsoft OneDrive, Dropbox und Amazon Cloud Drive) an, was ein schönes Plus ist.

Auch bei der Tabellenbearbeitung kann die OfficeSuite in punkto User-Experience nicht mit Microsoft mithalten.
Auch bei der Tabellenbearbeitung kann die OfficeSuite in punkto User-Experience nicht mit Microsoft mithalten.

Auch hier kann die User-Experience nicht mit der von Microsoft mithalten. Mit den aufdringlichen Marketing-Aufforderungen in der App, den gelegentlichen Inkonsistenzen bei der Datei-Formatierung und -Kompatibilität sowie den umständlichen Schritten, um Grundfunktionen wie Schriftartenunterstützung bereitzustellen, wirkt das Angebot von OfficeSuite wie ein unnötiger Rückschritt für Business-Nutzer.

Präsentationen bearbeiten

Sie wissen, was kommt? Der Presentation Editor von OfficeSuite funktioniert perfekt, ist aber Microsofts PowerPoint-App aus den gleichen Gründen wie oben erwähnt unterlegen.

Der Presentation Editor von OfficeSuite für Android-Smartphone und -Tablet.
Der Presentation Editor von OfficeSuite für Android-Smartphone und -Tablet.