Vergleichstest

Die besten Android-Smartphones im Test

Wenn Dennis nicht gerade ein Smartphone testet oder ein Youtube-Video abdreht, ist er im Fitnessstudio oder in den Alpen beim Motorradfahren (Sommer) oder Snowboarden (Winter) zu finden – Sport gehört für ihn einfach zum Leben dazu. Nicht zu vergessen ist seine Reiseleidenschaft, er fühlt sich vor allem in den USA gut aufgehoben – zumindest für eine gewisse Zeit.
Das beste Smartphone ist gerade gut genug? Unsere Top 10 verrät Ihnen, welches Android-Handy das derzeit beste Gesamtpaket bietet - werfen Sie also einen Blick in unsere Bildergalerie!
Das beste Android-Smartphone im Test
Das beste Android-Smartphone im Test
Foto: Google Inc.

Die besten Android-Smartphones

In der Top 10 der besten Android-Handys sind vor allem die großen Hersteller wie Samsung, Sony und HTC vertreten. Aber vor allem Huawei überrascht mit gleich 3 Geräten in der Top10! Wer auf dem Treppchen ganz oben steht und welche Handys zu den besten 10 Android-Smartphones gehören, sehen Sie in der Bildergalerie!

Bei der aktuellen Android-Elite gibt es kaum Grund zu meckern - und wenn, dann ist es meckern auf hohem Niveau! Die Top-Handys laufen mit aktuellem Android 6 und Android 7 oder bekommen demnächst ein Update. Sie bieten deshalb die besten Features. Weil die jeweils verbaute Hardware die beste auf dem Markt ist, bleiben die Smartphones auch bei rechenintensiven Prozessen schnell und bieten dank großen Akkus und energiesparenden Bauteilen lange Nutzungszeiten. Die Displays mit bis zu QHD-Auflösung sind extrem scharf und die Handy-Kamera löst dank hoher Qualität mit optischem Bildstabilisator, großem Sensor und weiter Blendenöffnung die Digicam ab.

Warum Android?

Android ist beliebter denn je! Die Software kann von jedem Hersteller verwendet werden und gilt als Basis für eventuell eigene Nutzeroberflächen. Außerdem sind Sie mit einem Android-Smartphone sehr flexibel und nicht an Programme wie Apple iTunes gebunden, um Daten mit dem PC auszutauschen. Sie können Androiden auch problemlos mit anderen Produkten vernetzen, die eine entsprechende Verbindungsart wie Bluetooth, WLAN oder sonstigen Standard verwenden.

Außerdem sind Smartphones mit Android in jeder Preisklasse von unter 100 bis hoch zu über 1000 Euro erhältlich. Jeder findet also das für ihn passende Gerät. Zudem interessiert Nutzer der einfache Umgang mit Android, die kinderleichte Bedienung sowie das riesige Funktionsangebot.

Die aktuelle Android-Version für Smartphones

Googles aktuelle Betriebssystem-Version ist Android 7 Nougat . Das Design ist schlicht und minimalistisch. Es sieht dadurch nicht nur schick aus, es lässt sich auch leicht bedienen, Außerdem ist das 64-Bit-System ressourcensparend. Zu den neuen Features gehört der verbesserte Sprachassistent Google Assistant, der auf den neuen Google-Geräten Pixel und Pixel XL in Android 7.1 integriert ist.

TouchWiz, Sense & Co. statt Android pur

Die meisten Hersteller stülpen über Android ihre eigene Nutzeroberfläche. Zu den bekanntesten zählen Sense von HTC und TouchWiz von Samsung. Dadurch müssen die Hersteller jedoch die Android-Updates an jedes einzelne Gerät anpassen - das dauert! Viele ältere Smartphones bekommen daher bestimmte Verbesserungen erst sehr spät oder gar nicht.

Platz 5: Huawei P9 - Note: 1,38

Platz 5: Huawei P9
Platz 5: Huawei P9
Foto: Huawei
Praxis, Ratgeber und Tipps

Praxis, Ratgeber und Tipps

Mit dem Huawei P9 zeigen die Chinesen einmal mehr, dass sie richtig gute Smartphones bauen, die in direkter Konkurrenz zu den Top-Geräten von Samsung, HTC und Sony stehen. Das P9 sieht edel aus und fasst sich angenehm an. Die Leistung ist hoch, aber unter einem Galaxy S7 oder einem LG G5. Die Software ist auf aktuellem Stand. Außerdem gibt es mit der Leica-Doppelkamera eine richtig gute Knipse mit Profi-Modus, deren Fotoqualität sehr hoch, aber der eines iPhone 6s trotzdem unterlegen ist! Auch wenn das Huawei P9 hier und da nicht an die Leistung anderer Top-Modelle herankommt, es bietet ein sehr starkes Gesamtpaket zu einem deutlich günstigeren Preis.

Platz 4: Samsung Galaxy S6 Edge+ - Note: 1,35

Platz 4: Samsung Galaxy S6 Edge+
Platz 4: Samsung Galaxy S6 Edge+
Foto: Samsung

Beim Galaxy S6 Edge+ stimmt so gut wie alles: Es ist optisch ein richtiger Hingucker, es ist schnell und das Display ist besonders scharf - das Gerät macht einfach Spaß! Auch wenn die Zusatzfunktionen der Seitenbildschirme kein Kaufkriterium darstellen. Schade ist, dass das S6 Edge+ statt eines neuen Note-Geräte kommt, denn die Note-Reihe stand und steht für ultimatives Phablet-Feeling mit der richtig guten Stiftbedienung.

Platz 3: Samsung Galaxy S7 und Sony Xperia Z5 - Note: 1,33

Platz 3: Samsung Galaxy S7, Sony Xperia Z5
Platz 3: Samsung Galaxy S7, Sony Xperia Z5
Foto: Samsung, Sony

Den dritten Platz teilen sich Samsung und Sony mit ihren aktuellen Falggschiffen Galaxy S7 und Xperia Z5. Das tolle Design der Vorgänger wurde beim S7 beibehalten, aber an wichtigen Stellen für ein angenehmeres Handling verbessert. Die Hardware entspricht dem aktuellen Stand der Technik und Kritikpunkte des Vorgängers wurden behoben - S7 und S7 Edge sind wieder wasserdicht und bieten eine Speichererweiterung. Außerdem punktet die Kamera mit besonders schnellem Autofokus und sehr hoher Bildqualität.

Im Xperia Z5 arbeiten nur Highend-Bauteile, weshalb es sich gut für Multitasking sowie zum Arbeiten und Zocken geeignet. Der Akku leistet ebenfalls gute Dienste und das Display überzeugt mit Schärfe und einer besonders hohen Helligkeit. Das 007-Handy ist hochwertig verarbeitet, aufgrund des kantigen Übergangs von Rückseite zum Rahmen aber nicht 100-prozentig perfekt. Die Kamera hat zudem leichte Probleme bei schwächeren Lichtverhältnissen.

Platz 2: Samsung Galaxy S7 Edge - Note: 1,32

Platz 2: Samsung Galaxy S7 Edge
Platz 2: Samsung Galaxy S7 Edge
Foto: Samsung

Das S7 Edge kommt mit der gleichen Ausstattung und Leistungsmerkmalen wie das S7. Wer aber ein Smartphone mit besonderem Design und "Special-Feature" sucht, der ist mit dem S7 Edge bestens beraten.

Platz 1: Google Pixel, Pixel XL und Huawei Mate 9 - Note: 1,29

Platz 1: Google Pixel, Pixel XL, Huawei Mate 9
Platz 1: Google Pixel, Pixel XL, Huawei Mate 9
Foto: Google, Huawei

Auf dem ersten Platz der besten Android-Smartphones tummeln sich gleich drei Smartphones! Die Überraschung: Huawei konnte mit seinem neuesten Handy Mate 9 mit der aktuellen Pixel-Reihe von Google gleichauf ziehen. Respekt!

Mit dem Pixel und Pixel bekommen Sie ein rundes Android-Paket mit den neuesten Features wie Google Assistant und dem Pixel Launcher. Hinzu kommen die extrem hohe Performance und die daraus resultierende flüssige Bedienung. Die Kamera knipst starke Fotos und das Design ist nicht nur schick, sondern auch funktional. Allerdings fehlt die Wasserfestigkeit und man könnte auch über einen nicht vorhandene Speichererweiterung meckern - wenn da nicht der unbegrenzte Online-Speicher wäre. Schade ist, dass Google die Preise auf Apple-Niveau hebt.

Preiswerter ist hingegen das Huawei Mate 9. Und auch das überzeugt fast auf ganzer Linie: Die Akkulaufzeit ist beeindruckend lang, das extrem große Display verpackt Huawei in ein kompaktes Gehäuse und mit Android 7.0 und EMUI 5.0 bringt das Handy die neuesten Funktionen. Im Test enttäuscht die Leica-Kamera hingegen vor allem bei Videoaufnahmen mit starkem Autofokus-Pumpen - das geht besser! Insgesamt ist Huawei auf dem besten Wege, Samsung und Apple den Rang abzulaufen. (PC-Welt)

 

Wolfgang Hempel

Danke das Sie meine Anregung aufgreifen.

Ronald Wiltscheck

Hallo Herr Hempel, danke für Ihren Kommentar. Wir werden Geräte von ZTE bei künftige Tests berücksichtigen. Herzliche Grüße, Ronald Wiltscheck

Wolfgang Hempel

Der Vergleichstest gibt einen guten Überblick. Nicht alle können dabei sein.
Ich allerdings vermisse das ZTE Axon 7.
Hier stimmt alles. Foto, Video und vor allem der Sound. Der beste Urlaubsbegleiter, den ich je hatte.

comments powered by Disqus