NTT, Konica Minolta, Medialine Eurotrade und Mars Solutions

Deutschlands beste MSPs 2021

12.03.2021
Von  und
Susanne Köppler ist nach einigen Jahren als Praktikantin und freie Mitarbeiterin in den Redaktionen des IDG Medienhauses nun als Content Managerin Events für die inhaltliche Ausgestaltung der Channel- und C-Level-Events bei IDG verantwortlich.
Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, KI, Security und IoT. Außerdem treibt er das Event-Geschäft bei IDG voran. Er hat Physik an der Technischen Universität München studiert und am Max-Planck-Institut für Biochemie promoviert. Im Internet ist er bereits seit 1989 unterwegs.
Bereits zum vierten Mal haben wir Kunden gefragt, wie zufrieden sie mit den Leistungen der sie betreuenden Managed Service Provider (MSP) in den vergangenen zwei Jahren waren.
Auch 2021 haben COMPUTERWOCHE und ChannelPartner gemeinsam die begehrten "Bester MSP"-Awards vergeben.
Auch 2021 haben COMPUTERWOCHE und ChannelPartner gemeinsam die begehrten "Bester MSP"-Awards vergeben.

Insgesamt 696 Anwenderunternehmen haben zwischen dem 22. Oktober 2020 und dem 25. Januar 2021 ihr Urteil über die sie betreuenden IT-Dienstleister gefällt. Insgesamt 55 Managed Service Provider (MSPs) kamen 2021 in die Wertung, weil sie von mindestens zehn Kunden bewertet wurden. 23 MSPs fielen unter dieses Quorum. Insgesamt wurden 1.457 gültige Bewertungen abgegeben.

Und die besten MSPs Deutschlands haben wir am Abend des 3. März 2021 - im Rahmen des c.m.c.-Kongresses - mit den begehrten "Best MSP 2021"-Awards von COMPUTERWOCHE und ChannelPartner ausgezeichnet.

Günther Schiller, Geschäftsführer der ACP Holding Deutschland GmbH. freut sich über den zweiten Platz in der Umsatzklasse II.
Günther Schiller, Geschäftsführer der ACP Holding Deutschland GmbH. freut sich über den zweiten Platz in der Umsatzklasse II.
Foto: ACP

Wie bereits im letzten Jahr haben wir dabei vier Umsatzklassen gebildet:

  • unter 50 Millionen Euro Jahresumsatz

  • zwischen 50 und 250 Millionen Euro Jahresumsatz

  • zwischen 250 Millionen und einer Milliarde Euro Jahresumsatz

  • über eine Milliarde Euro Jahresumsatz

Die Ergebnisse

Die besten MSPs 2021 mit Jahresumsätzen über 1 Milliarde Euro

Umsatzklasse I

Platz

Unternehmen

Note

1

NTT Group

1,91

2

SoftwareOne Deutschland GmbH

2,05

3 (3)

Cancom SE

2,15 (2,49)

4 (1)

Computacenter AG & Co. oHG

2,21 (2,14)

5 (2)

Bechtle AG

2,22 (2,21)

In Klammern: die Vorjahresplatzierung bzw. die Vorjahresbewertung

2021 konnte sich die NTT Group als kundenfreundlichster Managed Service Provider Deutschlands unter den Anbietern mit Jahresumsätzen jenseits der Eine-Milliarde-Euro platzieren. Das ist bereits der zweite große Erfolg für die deutsche Tochter des japanischen Telekommunikationsanbieters innerhalb eines Jahres. Erst im Herbst 2020 hat die NTT-Gruppe den hervorragenden dritten Platz unter Deutschlands besten Systemhäusern in der gleichen Umsatzklasse belegt.

Gewonnen hat dieses Ranking damals das Systemhaus SoftwareOne, das sich im diesjährigen MSP-Ranking knapp hinter NTT platzieren konnte. Als drittbesten Managed Service Provider Deutschlands konnten wir dieses Jahr Cancom auszeichnen, damit konnte der Münchner Dienstleister seinen Erfolg vom Vorjahr wiederholen.

Die besten MSPs 2021 mit Jahresumsätzen zwischen 250 Millionen und einer Milliarde Euro

Umsatzklasse II

Platz

Unternehmen

Note

1 (2)

Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH

1,69 (1,85)

2 (4)

ACP IT Solutions AG

1,82 (2,02)

3 (5)

Axians Deutschland

1,87 (2,03)

4

Arvato Systems GmbH

1,95

5 (4)

Controlware GmbH Kommunikationssysteme

2,03 (1,89)

6 (1)

Ratiodata AG

2,04 (1,82)

7 (6)

Datagroup SE

2,08 (2,08)

8 (7)

Atos IT Solutions and Services GmbH

2,10 (2,17)

9

Itelligence AG

2,11

In Klammern: die Vorjahresplatzierung bzw. die Vorjahresbewertung

In der Umsatzklasse zwischen 250 Millionen und einer Milliarde Euro hatte 2021 Konica Minolta Business Solutions die Nase vorn und löste hier Ratiodata (aktuell auf dem sechsten Rang) ab. Damit verbesserte sich die Dienstleistungstochter des Druckerherstellers um einen Platz nach oben. In der letztjährigen "Bestes-Systemhaus-Deutschlands"-Umfrage konnte Konica Minolta Business Solutions auch schon den hervorragenden dritten Platz in derselben Umsatzklasse belegen.

Zum ersten Mal aufs Siegertreppchen hat es dieses Jahr ACP geschafft. Der MSP konnte seine Bewertung bei den Kunden um zwei Zehntel Noten verbessern und damit den Sprung vom vierten auf den zweiten Platz realisieren. Auch in der letztjährigen Systemhaus-Umfrage belegte ACP den hervorragenden vierten Rang.

Jacques Diaz, Chef bei Axians Deutschland, präsentiert stolz die Urkunde für den dritten Platz in dem "Bester MSP Deutshclands 2021"-Wettewerb in der Umsatzklasse zwischen 250 Millionen und einer Milliarde Euro jährlich.
Jacques Diaz, Chef bei Axians Deutschland, präsentiert stolz die Urkunde für den dritten Platz in dem "Bester MSP Deutshclands 2021"-Wettewerb in der Umsatzklasse zwischen 250 Millionen und einer Milliarde Euro jährlich.
Foto: Axians Deutschland

Ebenfalls um zwei Plätze nach oben konnte Axians Deutschland hinaufklettern. Die Bewertung als Managed Service Provider fiel mit 1,87 deutlich besser aus im Systemhausranking im Herbst 2020, damals gab es "nur" eine 2,3, was Axians lediglich zum Platz 7 gereichte.

Überhaupt findet man in den zwei oberen Umsatzklassen durchwiegend Allrounder vor, die sowohl als klassische Systemhäuser aber auch als Managed Service Provider ihren Kunden gegenüber auftreten. Die Übergangsgrenzen sind hier ohnehin sehr fließend.

Maximilian Fried und Bernd Goger von Konica Minolta Business Solutions mit der Urkunde als "Bester MSP 2021" in der Umsatzklasse II.
Maximilian Fried und Bernd Goger von Konica Minolta Business Solutions mit der Urkunde als "Bester MSP 2021" in der Umsatzklasse II.
Foto: Konica Minolta Business Solutions

Die besten MSPs 2021 mit Jahresumsätzen zwischen 50 und 250 Millionen Euro

Umsatzklasse III

Platz

Unternehmen

Note

1 (1)

Medialine EuroTrade AG

1,27 (1,46)

2 (12)

MR Datentechnik Vertriebs- und Service GmbH

1,35 (2,19)

3 (3)

IT-Haus GmbH

1,73 (1,81)

4 (13)

FKS Friedrich Karl Schroeder GmbH & Co. KG

1,81 (2,33)

5 (5)

purtel.com GmbH

1,84 (1,93)

6 (11)

Inneo Solutions GmbH

1,95 (2,08)

6 (2)

SanData IT-Gruppe

1,95 (1,79)

8 (6)

PlusServer GmbH

1,98 (1,95)

9 (10)

Avanade Deutschland GmbH

2,09 (2,03)

10 (7)

Leitwerk AG

2,23 (1,96)

11

Logicalis GmbH

2,39

In Klammern: die Vorjahresplatzierung bzw. die Vorjahresbewertung

Im Ranking der besten MSPs mit Jahresumsätzen zwischen 50 und 250 Millionen Euro gab es viel Bewegung, wenn auch der Vorjahressieger auch 2021 die Nase vorn hatte. Und Medialine Eurotrade hat sogar ein weiteres Double geschafft, denn auch in der Rangliste der kundenfreundlichsten Systemhäuser Deutschlands 2020 konnte sich der IT-Dienstleister aus Rheinland-Pfalz in derselben Umsatzklassen ganz vorne platzieren. Wir gratulieren zu dieser bisher einmaligen Leistung!

Die IT-Haus-Mitarbeiter des Teams "Managed Services" haben den Award "Bester MSP Deutschlands 2021", Platz drei in der Umsatzklasse III, in einem Online-Meeting entgegengenommen.
Die IT-Haus-Mitarbeiter des Teams "Managed Services" haben den Award "Bester MSP Deutschlands 2021", Platz drei in der Umsatzklasse III, in einem Online-Meeting entgegengenommen.
Foto: IT-Haus

Durch die Übernahme von IT-On.Net, eines bei seinen Kunden sehr beliebten Systemhauses und MSPs aus Düsseldorf, hat Medialine Eurotrade schon mal dafür gesorgt, dass die Erfolgsstory sich auch 2021 fortsetzen wird.

Die Region im Südwesten der Republik scheint ohnehin ein gutes Pflaster zu sein - was die Entwicklung zu kundenfreundlichen Systemhäusern und MSPs betrifft. Denn auch der drittplatzierte beste MSP Deutschlands 2021 in der dritten Umsatzklasse kommt aus der Pfalz. IT-Haus konnte damit seinen Erfolg vom Vorjahr wiederholen. Im Systemhaus-Ranking 2020 belegte der IT-Dienstleister aus Trier ebenfalls den dritten Rang in derselben Umsatzklasse.

Martin Hörhammer, CEO der Medialine Eurotrade AG, mit der Siegerurkunde.
Martin Hörhammer, CEO der Medialine Eurotrade AG, mit der Siegerurkunde.
Foto: Medialine Eurotrade AG

Dazwischen konnte sich MR Datentechnik platzieren - mit einer Verbesserung um fast eine ganze Note (0,84) gelang dem Nürnberger IT-Dienstleister der Sprung von Platz zwölf auf Rang zwei.

Die besten MSPs 2021 mit Jahresumsätzen unter 50 Millionen Euro

Platz

Unternehmen

Note

1 (9)

Mars Solutions GmbH

1,12 (1,65)

2 (11)

Krämer IT Solutions GmbH

1,20 (1,70)

3 (6)

Tec-Sas GmbH

1,21 (1,55)

4

Mate iT GmbH

1,26

5 (1)

Mahr EDV GmbH

1,31 (1,24)

6

Celos Computer GmbH

1,38

7 (37)

Fachin & Friedrich Systems und Services KG

1,49 (2,19)

8 (7)

DextraData GmbH

1,60 (1,60)

9 (29)

TechniData IT-Service GmbH

1,63 (2,03)

10 (19)

Schneider & Wulf EDV-Beratung GmbH & Co. KG

1,64 (1,88)

11

indevis IT-Consulting and Solutions GmbH

1,69

12 (36)

Bright Skies GmbH

1,75 (2,15)

12 (5)

NetPlans GmbH

1,75 (1,51)

14 (9)

aconitas GmbH

1,76 (1,65)

15 (30)

KRICK IT-Services GmbH & Co. KG

1,83 (2,05)

15

Alfahosting GmbH

1,83

17 (16)

ahd GmbH & Co. KG

1,84 (1,81)

18 (34)

Brandmauer IT GmbH

1,88 (2,12)

19 (38)

IBH IT-Service GmbH

1,94 (2,24)

20 (13)

aConTech GmbH

1,96 (1,76)

21

PDV-Systeme GmbH

1,98

22 (24)

cloud4you AG

2,01 (1,96)

23 (3)

MR SYSTEME GmbH & Co. KG

2,03 (1,36)

24 (30)

Proact Deutschland GmbH

2,06 (2,05)

25 (8)

InterConnect GmbH & Co. KG

2,09 (1,62)

26 (28)

Aluxo GmbH

2,12 (2,02)

27 (23)

IT-On.Net GmbH

2,16 (1,95)

28 (17)

C&S - Computer und Service GmbH

2,17 (1,83)

29 (15)

infoWAN Datenkommunikation GmbH

2,20 (1,80)

30 (32)

interface systems GmbH

2,25 (2,06)

In Klammern: die Vorjahresplatzierung bzw. die Vorjahresbewertung

Gleich 30 Managed Serivice Provider mit Jahresumsätzen unter 50 Millionen Euro wurden ausreichend oft von ihren Kunden beurteilt, um es in unser Ranking zu schaffen. Und sogar der "schlechteste" unter ihnen hat dabei noch mit "gut" (2,25) abgeschnitten. Daher ist der Kampf um die Vorherrschaft in dieser Umsatzklasse besonders hart. Keiner der im Vorjahr drei Bestplatzierten hat es 2021 auf das Treppchen geschafft.

Eine geringfügig (-0,07) schlechtere Bewertung durch die eigenen Kunden ließ beispielsweise den Vorjahressieger Mahr EDV auf den fünften Platz abrutschen. Dafür hat ein deutlich besseres Kundenurteil (plus 0,53) die Mars Solutions von neun auf eins hinaufkatapultiert.

Krämer IT aus dem Saarland ist zweitbester MSP Deutschlands in der Umsatzklasse IV. Michael Krämer und Dominik Cart freuen sich riesig!
Krämer IT aus dem Saarland ist zweitbester MSP Deutschlands in der Umsatzklasse IV. Michael Krämer und Dominik Cart freuen sich riesig!
Foto: Krämer IT

Gleich um neun Plätze hat sich ein weiterer MSP aus dem Südwesten verbessert, Krämer IT aus dem Saarland. Der quirliger IT-Dienstleister hat ja auch viel für die breite Akzeptanz von Managed Services bei mitttelständischen Kunden getan - etwa mit der Entwicklung einer eigenen Remote Monitoring und Management-Plattform (RMM) "ServerEye". Was den Funktionsumfang betrifft, steht diese den RMM-Systemen von SolarWinds & Co. in nichts nach.

Seine Performance als MSP deutlich gesteigert hat auch Tec-Sas. Der niederrheinische IT-Dienstleister konnte sich schon des Öfteren als eines der drei besten Systemhäuser mit Jahresumsätzen unter 50 Millionen Euro platzieren, nun gelang das Tec-Sas auch im Kundenurteil als MSP.

Der Notendurchschnitt über alle Umsatzklassen hinweg beträgt dieses Jahr 1,85 und hat sich damit zum zweiten Mal hintereinander im Jahresvergleich verbessert (2020: 1,91; 2019: 2,02)

Ergebnisse im Detail

Auch dieses Jahr haben wir die Anwenderunternehmen gebeten, einen Weiterempfehlungs-Score für den gerade bewerteten MSP zu benennen. Dieser Wert konnte zwischen 0 (gar nicht empfehlenswert) bis 10 (empfehlenswert ohne Einschränkungen) liegen. Hierbei hat am besten die Mate IT GmbH abgeschnitten. Der "Born-in-the-Cloud"-Provider (Gründungsdatum: 2014) hat bei der Weiterempfehlung den exzellenten Wert von 9,84 von seinen Kunden erhalten. In der Umsatzklasse unter 50 Millionen Euro konnte sich Mate IT mit der Gesamtnote von 1,26 als Neuling gleich den vierten Platz sichern.

Darüber hinaus haben wir Kunden auch gefragt, welche IT-Dienstleister ihnen am meisten bei der Verbesserung der internen Geschäftsprozesse geholfen haben. Mit dieser Frage erfassen wir quasi die "Digitalisierungs-Meister". Hierbei hat Medialine Eurotrade am besten abgeschnitten, knapp dahinter Krämer IT und Mars Solutions. Wir haben noch weitere Einzelkriterien bei den Kunden abgefragt und von ihnen erfahren, welche MPS an den vereinbarten Service Level Agreements (SLAs) am dichtesten dran waren, welche von ihnen ihre Kunden im Vorfeld am informativsten beraten haben, wie zeitnah sie die versprochenen Dienste geliefert und wie schnell sie auf Anfragen und Wünschen der Kunden reagiert haben.

Auch die Sicherheit und Stabilität der angebotenen Managed Services wurde unter die Lupe genommen, genauso wie die Portfoliobreite und das Preis-Leistungs-Verhältnis. Unter die Top-5-MSPs in all diesen Kriterien gesellten sich zu den vier weiter oben erwähnten noch Tec-Sas, Mahr EDV und MR Systeme.

Stefan Hörhammer, COO der Medialine Eurotrade AG, mit der Siegerurkunde.
Stefan Hörhammer, COO der Medialine Eurotrade AG, mit der Siegerurkunde.
Foto: Medialine Eurotrade AG

Am häufigsten von seinen Kunden als Managed Service Provider beurteilt wurde Bechtle (75 mal), dicht gefolgt von Celos Computer (73 mal) und Konica Minolta Business Solutions mit 69 Bewertungen.

Studien-PDF als Whitepaper

Alle Rankings und Umfrageergebnisse finden Sie in unserem Studien-PDF. Dieses können Sie kostenfrei hier herunterladen.