Web

 

Delta Airlines gründet E-Commerce-Einheit

01.09.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die US-Fluggesellschaft Delta Airlines wird ihre E-Commerce-Aktivitäten weiter ausbauen. Zu diesem Zweck hat das Unternehmen mit "E-Delta" eine neue Division gegründet, in der die Online-Aktivitäten einzelner Geschäftsbereiche zusammengefasst werden sollen. Die Firma erwartet von dem Schritt bis 2002 finanzielle Vorteile in Höhe von 150 Millionen Dollar jährlich. Erst kürzlich hatte Delta zusammen mit anderen Fluggesellschaften 100 Millionen Dollar in den Aufbau des Online-Reservierungsservices T2 (Travelocity Terminator) investiert.