Web

-

Das Wall Street Journal Interactive wird teurer

13.10.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Die Online-Ausgabe des "Wall Street Journal", "Wall Street Journal Interactive" (http://wsj.com), wird teurer. Statt bisher 49 kostet der Zugang künftig 59 Dollar per annum. Das kostenlose Probeabo wird dafür von bisher zwei Wochen auf 30 Tage verlängert. Mit 250 000 Abonnenten ist WSJ Interactive eine der wenigen Sites im Internet, die mit Erfolg ihre Dienste gegen Bezahlung anbieten. Fein raus sind allerdings diejenigen Leser, die auch die Print-Ausgabe des Wirtschaftsblattes abonnieren: Sie zahlen wie bisher 29 Dollar.