Web

 

CW-Stellenbörse im Internet

14.05.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Unter der Adresse "Jobwelt.de" hat die Computerwoche Verlag GmbH eine Stellenbörse für die High-Tech-Industrie ins Leben gerufen. Das Angebot listet gegenwärtig über 1000 offene Arbeitsplätze aus dem Informations- und Telekommunikationsbereich auf. Darüber hinaus finden sich Jobs in der Luft- und Raumfahrtindustrie ebenso wie im Chemie-, Pharma- und Biotechnologiesektor. Ein Spin-Off-Unternehmen der Universität Augsburg steuert eine Profildatenbank von Absolventen zur Jobwelt bei. Die Angebote beschränken sich nicht auf Deutschland, sondern werden unter dem Dach des IDG-Jobuniversums in sechs weiteren Ländern plaziert.