Web

 

Creative setzt alles auf MP3-Player

03.09.2004

Creative Technology Ltd. rückt mit großem Aufwand MP3-Musikplayer ins Zentrum der Geschäftsstrategie. Der mit PC-Soundkarten groß gewordene Hersteller aus Singapur geht davon aus, dass im Weihnachtsgeschäft die handlichen Player massenhaft über die Verkaufstische gehen werden. Creative möchte die Umsätze der MP3-Player aus eigener Produktion im letzten Quartal dieses Jahres auf eine Million Einheiten verdoppeln. Dazu bringt das Unternehmen acht neue Player-Typen auf den Markt, ebenfalls zweimal mehr, als es jetzt im Portfolio hat.

Creative erwartet, dass der MP3-Markt zunächst in den ostasiatischen Ländern anziehen wird, bereitet allerdings eine weltweite Marketing-Kampagne vor. Die dadurch explodierenden Marketing-Kosten sind nicht ohne Risiko. Durch die verschärfte Konkurrenz mit Apple und Sony dürften die Preise der MP3-Player verfallen und ergo die Gewinnespannen schmelzen. Schon für das laufende Quartal hat Creative eine Gewinnwarnung herausgegeben. (ls)