Web

 

Colt Telecom will mit Kapitalerhöhung alte Anleihe auslösen

23.02.2006
Der britische Telekomkonzern Colt will mit einer Kapitalerhöhung 300 Millionen Pfund einnehmen und eine Unternehmensanleihe vorzeitig auslösen.

Wegen einer Neubewertung müsse Colt 247 Millionen Pfund abschreiben, welche die Jahresergebnisse für 2005 belasteten, teilte Colt Telecom am Donnerstag in London mit. Im vergangenen Jahr legte der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) um elf Prozent auf 173,4 Millionen Pfund zu. (dpa/tc)