Web

 

Chef von Barnesandnoble.com geht

13.01.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Chief Executive Officer (CEO) von Barnesandnoble.com verlässt das Unternehmen, um sich anderen Internet-Aktivitäten zu widmen, so das offizielle Statement des Online-Buchhändlers, an dem Barnes & Noble und Bertelsmann zu je 50 Prozent beteiligt sind. Jonathan Bulkeley werde sich vor allem auf das Online-Auktionshaus QXL.com konzentrieren, in das er investiert habe. Der Zeitpunkt des Rücktritts verwundert, denn wäre Bulkeley noch drei Wochen länger geblieben, hätte er Aktienoptionen im Wert von 8,8 Millionen erhalten. Interimsnachfolger des 39-Jährigen, der seit Januar 1999 bei Barnsandnoble.com arbeitete, wird Steve Riggio, zur Zeit Vice Chairman bei Barnes & Noble.