Web

 

CeBIT: SAP-Lösungen für Variantenfertigung und Automobilzulieferer

22.02.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Oldenburger BTC Business Technology Consulting AG präsentiert auf der CeBIT (SAP-Partnerstand in Halle 4, Stand-Nr. D 12 bis D28) IT -Lösungen für die Variantenfertigung und die Automobilzulieferer-Branche. Speziell mittelständische Unternehmen will der Beratungs-, Implementierungs- und Hosting-Dienstleister unter dem Motto "Kundennahes Outsourcing" ansprechen. Die auf der CeBIT vorgestellte BTC-Lösung "Variantenfertiger" unterstützt Unternehmen bei der kostengünstigen Verwaltung einer Vielzahl von Produktvarianten. Durch Vorkonfiguration soll das Produkt in kurzer Zeit wirtschaftlich einsetzbar sein.

Als Mittelstandspartner der SAP bietet BTC im Automotive-Bereich die mySAP All-in-One-Lösung "pmcZulieferer". Das Komplettangebot inklusive Lizenzen, Beratung und Outsourcing richtet sich an mittelständische Zulieferer und Serienfertiger. Beratungs-schwerpunkte sind Logistik und Electronic Data Interchange (EDI) sowie die automotive-spezifische Abwicklung der Belieferungsprozesse. Neu sind hier Lösungen für die aktuellen Anforderungen von DaimlerChrysler zu den Themen Lieferanten-Logistik-Zentrum (LLZ) und Supplier Managed Inventory (SMI) sowie Bestellung in elektronischer Form (BeFO).

In einer Live-Demonstration stellt BTC außerdem einen durchgängigen Unternehmensprozess auf Basis von NetWeaver vor. (uk)

Halle 4, Stand-Nr. D 12 bis D 28