Web

 

CeBIT: Pdassi verteilt Hannover-Stadtplan für Palm-OS-PDAs

06.03.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das auf Software für PDAs mit Palm-OS spezialisierte Portal Pdassi verteilt auf der CeBIT (Halle 2, Stand B36) kostenlos eine Sonderausgabe des Programms "PDA Stadtplandienst" für Hannover. Diese enthält einen Planausschnitt, der von den Herrenhäuser Gärten im Nordwesten über die Innenstadt und das Messegelände bis zum Expo-Park im äußersten Südosten der Stadt Hannover reicht. Eine Liste interessanter Orte mit Restaurants, Cafés, Hotels, Bars und gar Rotlicht-Etablissements ist ebenfalls enthalten.

Diese Version benötigt etwa 3,3 MB freien Speicherplatz im RAM oder auf einer Speicherkarte. In der neuen Programmversion, die auf der CeBIT vorgestellt wird, können Fahrtrouten per GPS aufgezeichnet und später wie ein Film wieder abgespielt werden. Pdassi.de bietet in Kooperation mit www.stadtplandienst.de zahlreiche Karten deutscher Städte an (auf der Partner-Site Pocketland.de gibt es die Pocket-PC-Varianten). Diese kosten je nach Größe zwischen zehn und 20 Euro, bei Lieferung auf Speichermedien (SD, Memory Stick, CD) entsprechend mehr. (tc)