Web

 

Cap Geminis schickt Tochter Sogeti an den Start

16.01.2002
0

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das europäische IT-Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen Cap Gemini Ernst & Young hat mit Sogeti (in Anlehnung an den früheren Firmennamen Cap Gemini Sogeti) eine Tochter gegründet, die lokale IT-Services für Mittelstandskunden anbieten soll. Diesen Schritt hatte das in Paris ansässige Unternehmen bereits im vergangenen Dezember angekündigt (Computerwoche online berichtete). Sogeti beschäftigt derzeit rund 5000 Mitarbeiter, die zuvor bei Cap Gemini tätig waren, und plant, in diesem Jahr weitere Berater einzustellen. Die Tochter, die IT-Ingenieure und Hardware an kleinere Unternehmen und lokale Niederlassungen großer Firmen vermieten will, betreibt Büros in Deutschland, Frankreich, den Benelux-Staaten, der Schweiz und den USA. Sogeti wird von Berend Brix und

Luc-François Salvador geleitet. (ka)