Web

 

Cap Gemini übernimmt IT-Servicesparte von Hochtief

20.07.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Essener Baukonzern Hochtief hat seine IT-Tochter Hochtief Software GmbH an die Cap Gemini Ernst & Young Deutschland verkauft. Die derzeit knapp 250 Mitarbeiter sowie bestehende Kundenverträge werden von Cap Gemini übernommen. Dies teilten beide Unternehmen heute in einer gemeinsamen Erklärung mit. Gleichzeitig wurde eine Outsourcing-Vereinbarung getroffen, wonach Cap Gemini für einen Zeitraum von zehn Jahren sämtliche IT-Dienstleistungen für den Baukonzern übernehmen soll. Hochtief erhoffe sich dadurch eine effizientere Umsetzung seiner internationalen IT-Strategie, heißt es zur Begründung.

Die Hochtief Software GmbH wurde 1994 als unabhängiges Beratungs- und Systemhaus gegründet. Das Unternehmen bietet Beratungs- und IT-Dienstleistungen im Bausektor an.