Web

 

Cable & Wireless kündigt umfassenden Wechsel an Konzernspitze an

30.03.2006
Der britische Telekomkonzern Cable & Wireless hat einen umfassenden Wechsel an der Konzernspitze angekündigt und weitere Details zum Konzernumbau geliefert.

Ende Mai werde der derzeitige Finanzchef Charles Herlinger den Vorstand gemeinsam mit drei weiteren Mitgliedern verlassen, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Darunter befinde sich auch der ehemalige NATO-Generalsekretär George Robertson.

Konzernchef Francesco Caio hatte zuvor bereits angekündigt, das Führungsgremium zum 1. April zu verlassen. Zudem veröffentlichte Cable &Wireless weitere Details zur geplanten Aufspaltung des Unternehmens. Demnach werde der Telekomkonzern in zwei voneinander getrennte Sparten aufgeteilt, wobei der eine Teil den Heimatmarkt und der zweite die internationalen Aktivitäten abdecken soll. (dpa/tc)