Web

-

BVIT-Präsidium wurde einstimmig wiedergewählt

24.09.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Auf ihrer Versammlung in Freiburg haben die Mitglieder des Bundesverbandes Informationstechnologien (BVIT) das Präsidium einstimmig wiedergewählt. Damit können Präsident Gerhard Jörg (Software AG), Vizepräsidentin Elisabeth Liebig-Stöckigt (Unternehmensberatung List) und Vizepräsident Georg Spiewok von der gleichnamigen Unternehmensberatung ihre Tätigkeit gemeinsam fortsetzen. Neben der Mitgliederwerbung und –betreuung stehen für die kommenden zwei Jahre in erster Linie wirtschaftliche Themen wie die Arbeitsmarktsituation in der IT-Branche, Electronic Commerce und die Flexibilisierung der Arbeitszeiten auf dem Plan.