Web

-

Bull sucht nach Servicepartnern

11.01.1999
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern, will die französische Groupe Bull zukünftig in den Bereichen Service und Consulting mit Partnern zusammenarbeiten. Geschäftsführer Guy de Panafieu erklärte in einem Interview mit der Tageszeitung "Le Figaro", sein Unternehmen sei ebenfalls auf der Suche nach Allianzen für den Bereich "Smart Cards", entweder in Form von Beteiligungen oder Joint-ventures. Seit sich das Unternehmen nicht mehr auf Mainframes konzentriert und ins Software- und Servicegeschäft eingestiegen ist, kämpft es um seine Profitabilität. Im vergangenen Jahr verlor Bull ein Drittel seines Aktienwertes, nachdem die ersten zwei Quartale Verluste erbrachten.