Web

 

Brokat 1999: Umsatzplus, aber deutlich höherer Verlust

22.02.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Stuttgarter E-Commerce-Softwareschmiede Brokat Infosystems hat für das abgeschlossene Geschäftsjahr 1999 einen Verlust von 51,48 Millionen Mark ausgewiesen, eine deutliche "Steigerung" gegenüber dem Vorjahr (minus 15,76 Millionen Mark). Das operative Ergebnis lag mit minus 19,41 Millionen Mark laut Brokat "im Rahmen der Erwartungen", die Fehlbeträge begründete das Unternehmen mit weiteren Investitionen in den Ausbau des internationalen Geschäfts sowie in Forschung und Entwicklung. Erfreulicher entwickelte sich der Umsatz: Die Einnahmen von Brokat betrugen im vergangenen Jahr 51,3 Millionen Mark (= weniger Umsatz als Verlust), eine Steigerung um 161 Prozent gegenüber 1998 (19,7 Millionen Mark).