Web

 

BOL und Web.de ziehen an einem Strang

14.09.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Online-Medien- und Entertainment-Anbieter BOL hat mit dem Internet-Portal Web.de eine Marketing-Kooperation geschlossen. Im Rahmen der Vereinbarung wird BOL seine Produkte auf den Shopping-Sites des Karlsruher Unternehmens vermarkten. Während sich Web.de von der Zusammenarbeit "eine weitere zukunftsichere Umsatzquelle im Bereich E-Commerce" verspricht, hat BOL die 6,3 Millionen registrierten Anwender des Internet-Portals im Visier. Diese will der Online-Händler als neue Kunden gewinnen.