Web

 

Blackberry-PDAs nehmen WLAN-Verbindung auf

09.12.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der kanadische Hersteller RIM (Research in Motion) arbeitet an der Integration von WLAN-Funktionen (Wireless LAN) in Blackberry-Handhelds. Damit komme der Hersteller Kundenwünschen nach, sagte Mark Guibert, Vice President of Corporate Marketing. Demnach betreiben bereits viele Unternehmen WLANs und suchen nach einer Möglichkeit, von Mitarbeitern genutzte Blackbarry-Geräte in die Netze einzubinden. Erste Funknetz-fähige Blackberrys sollen im Frühsommer 2004 in den Handel kommen. (lex)