Web

 

Bill Gates witzelt über den iMac

27.07.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Auch wenn Apple nicht zuletzt dank des Designerrechners "iMac" seit neuestem eine spürbare Renaissance erlebt, Microsoft-Boß Bill Gates hält nichts von dem bunten Konkurrenzprodukt. Im Rahmen einer Rede vor Finanzanalysten in Seattle lästerte der Softwaremogul: "Apple führt im Moment in der Tat auf einem Gebiet: Farben." Sprach´s, warf eine Folie mit einem roten Intel-PC an die Wand und meinte lakonisch: "Ich schätze, wir werden nicht lange brauchen, um sie einzuholen."