Web

 

Bill Gates bleibt reichster Mann der Welt

09.03.2007
Das US-Magazin "Forbes" hat seine neueste Liste der reichsten Menschen der Welt veröffentlicht.

Auf Platz eins rangiert dort wie gewohnt Microsoft-Mitgründer Bill Gates, dessen Vermögen das Blatt auf 56 Milliarden Dollar taxiert. Rang zwei belegt ebenfalls ein alter Bekannter - der Investor Warren Buffett, ein guter Freund von Gates und 52 Milliarden Dollar schwer. Hinter das Duo hat sich mit dem mexikanischen Milliardär Carlos Slim Helu ein interessanter Newcomer geschoben, der Gates und Buffett mit 49 Milliarden Dollar ganz schön auf den Pelz rückt.

Der Ikea-Gründer Ingvar Kampstand samt Familie, inzwischen wohnhaft in der Schweiz, landet mit 33 Milliarden Dollar auf Platz vier. Unter die Top 20 haben es immerhin auch zwei Deutsche geschafft - die Aldi-Brüder Karl (15, 20 Milliarden Dollar) und Theo (20., 17,5 Milliarden Dollar) Albrecht. Die vollständige Sozialneidarie finden Interessierte auf der Forbes-Website. (tc)