Web

 

Bericht: Viag Interkom droht Aufspaltung

14.12.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" zufolge droht Viag Interkom möglicherweise eine Teilung: Wenn British Telecom (BT) im kommenden Jahr wie geplant die Mehrheit am Münchner Carrier übernehme, solle dessen Mobilfunkeinheit in BT Wireless eingegliedert und mit an die Börse gebracht werden. Durch die Abtrennung des Festnetzgeschäfts könnten in Deutschland zwei Unternehmen entstehen, heißt es. Viag Interkom wollte die Meldung nicht bestätigen. Es handele sich dabei um "eine Angelegenheit des künftigen Mehrheitsgesellschafters".