Web

 

Bericht: Bringt Baan Aurum an die Börse?

08.03.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das "Wall Street Journal Europe" spekuliert, der finanziell angeschlagene niederländische Softwarekonzern Baan erwäge den Börsengang seiner US-Tochter Aurum Software Inc. Mit seinem CRM-Portfolio (Customer-Relationship-Management) böte sich Aurum für ein Going Public an. Nach Einschätzung von Analysten könnte ein solcher Börsengang mehrere Milliarden Dollar einbringen, ein Kapitalspritze, die Baan in der gegenwärtig schwierigen Situation (CW Infonet berichtete) mehr als gelegen käme.