Web

 

Bechtle will nächstes Jahr an den Neuen Markt

22.03.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Systemhaus-Gruppe der Bechtle GmbH plant den Börsengang an den Neuen Markt für das Jahr 2000. Der genaue Zeitplan und das Emissionsvolumen stehen noch nicht fest, die GmbH soll aber rückwirkend zum 1. Januar 1999 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt werden. Die Bechtle-Gruppe will in diesem Jahr einen Umsatz von 500 Millionen Mark erzielen.