Web

 

Auch KarstadtQuelle wählt "Happy Digits"

01.02.2002
0

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Deutsche Telekom hat für ihr Bonus- und Kundenbindungsprogramm "Happy Digits" einen prominenten Partner gewonnen: Die KarstadtQuelle AG will im zweiten Quartal einsteigen, ihre "Karstadt-Karten" in das neue Bonusprogramm überführen und den Kunden den Wechsel anbieten.

Für den operativen Betrieb haben beide Unternehmen eine neue Tochtergesellschaft namens Customer Advantage Programm GmbH (CAP) gegründet, an der die Telekom 51 und KarstadtQuelle 49 Prozent halten. Beide Unternehmen suchen darüber hinaus nach eigenen Angaben bereits weitere passende Partner. Ziel sei "ein branchenübergreifender Kartenpool, der alle relevanten Lebensbereiche der Verbraucher abdeckt". (tc)