Web

 

Atari-CEO Caparro tritt zurück

08.06.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Atari-CEO und -President James Caparro ist nach nur acht Monaten Amtszeit zurückgetreten. Mit seiner neuen Position als CEO von Entertainment Distribution Corp., der CD- und DVD-Vertriebssparte von Glenayre Technologies, zieht es den 52-Jährigen zurück in die Musikindustrie, wo er bis zu seinem Einstieg bei der New Yorker Spieleschmiede im November 2004 tätig war. Caparros Nachfolge bei Atari übernimmt vorübergehend der Firmengründer und Chief Creative Officer Bruno Bonnell. (mb)