Web

 

AT&T und Media-One tuscheln

27.04.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Media-One Group hat ein Vertraulichkeitsabkommen mit AT&T Corp. angeschlossen, das es Media-One ermöglicht, trotz der Fusionsvereinbarungen mit Comcast Corp. in Verkaufsverhandlungen mit AT&T einzutreten. AT&T hatte vergangene Woche erklärt, pro Media-One-Aktie rund 87 Dollar zahlen zu wollen. Damit läge der Kaufpreis für die Gesellschaft bei 58 Milliarden Dollar. Die Offerte von Comcast betrug knapp 49 Milliarden Dollar.