Web

-

Ascend komplettiert Stratus-Ausverkauf

25.02.1999
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Ascend Communications hat mit dem Verkauf seiner Abteilung S2 Systems an die Investment-Firma Baker Capital für 25 Millionen Dollar nun wohl alle die Teile von Stratus Computer abgestoßen, die nicht in das eigene Portfolio passen. S2 Systems programmiert E-Commerce-Software für den Finanzsektor. Ascend hatte Stratus, vor allem bekannt durch seine hochverfügbaren Server für den TK-Bereich, im vergangenen Oktober für 822 Millionen Dollar übernommen. Vier Unterbereiche von Stratus haben inzwischen erneut den Besitzer gewechselt und nach Angaben von Vice-President Ken Fehrstrom 170 bis 180 Dollar in die Kassen von Ascend zurückfließen lassen.