Web

 

Articon-Integralis wechselt Finanzchef aus

18.08.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Aufsichtsrat der Articon-Integralis AG gibt bekannt, dass Jo Sullivan als Chief Financial Officer (CFO) zum Ende des Quartals das Unternehmen verlassen wird. Die Nachfolge als Finanzchef des deutsch-britischen IT-Sicherheitsanbieters übernimmt Roger Friederich, derzeit kaufmännischer Geschäftsführer der deutschen Tochtergesellschaft. Der 37-jährige Manager verantwortete seit 1999 innerhalb des Konzerns in verschiedenen operativen sowie kaufmännischen Bereichen Führungsaufgaben tätig. Unter anderem wickelte Friedrich die Übernahmen von Axipe und Netsecure Sweden AB ab.

Nachdem mit Georg Magg bereits im April ein deutscher Vorstandssprecher die Nachfolge von CEO Mark Silver angetreten hatte, wechselt nun auch die Stelle des Finanzvorstands nach München. (mb)