Web

 

Apple veröffentlicht BIND-Update für Mac OS X

25.11.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Apple hat am vergangenen Freitag ein Sicherheits-Update für das Betriebssystem Mac OS X veröffentlicht. Dieses installiert die fehlerbereinigte Version 8.3.4 des DNS-Dienstes BIND (Berkeley Internet Name Domain). Diese Software ist bei Standardinstallationen allerdings inaktiv. Das Update steht über die Softwareaktualisierung des Betriebssystems und inzwischen auch als separater Download (~4,6 MB) zur Verfügung. (tc)