Web

 

AOL schluckt Mapquest.com für 1,1 Milliarden Dollar

22.12.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der weltweit größte Online-Dienst America Online (AOL) nutzt seine Marktkapitalisierung und übernimmt für 1,1 Milliarden Dollar in Aktien die Firma Mapquest. Die liefert via Web-Browser aktuelle Landkarten von praktisch jedem Punkt der Welt, ergänzt um Routenplanung und andere Services. Diese Dienste sollen in Kürze in alle AOL-Angebote (inklusive Netscape Netcenter, Compuserve und ICQ) integriert werden.