Web

 

Aktionäre von Adobe und Macromedia nicken Übernahme ab

25.08.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Aktionäre von Adobe Systems und Macromedia haben auf parallelen außerordentlichen Hauptversammlungen die Übernahme von Macromedia durch Adobe für 3,4 Milliarden Dollar in Aktien abgesegnet. Bei Adobe stimmten 99 Prozent und bei Macromedia sogar 99,8 Prozent der Anteilseigner dem Geschäft zu. Es waren jeweils rund drei Viertel des stimmberechtigten Kapitals vertreten. Nun bedarf die Transaktion noch der Zustimmung der Aufsichtsbehörden. Diese hatten im vergangenen Monat detailliertere Information zu dem Deal angefordert und werden ihn vermutlich nur unter Auflagen durchwinken. (tc)