Web

-

Adobe stellt Acrobat 4.0 vor

16.02.1999
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Wenn alles nach Plan läuft, präsentiert Adobe Systems heute die Version 4 seiner "Acrobat"-Software für plattformunabhängigen Dokumentenaustausch. Das erste größere Update des Postscript-Abkömmlings "Portable Document Format" (PDF) seit 1996 soll unter anderem eine engere Verzahnung mit Microsofts Office, Rich-Text-Editing und die Erfassung (Capturing) von Web-Seiten enthalten und wird dem Vernehmen nach für Groupware, Formularverarbeitung sowie als Tool für die Entwicklung von E-Commerce- und Websites positioniert. Weitere Verbesserungen sollen auch einen Einsatz in der professionellen Druckvorstufe ermöglichen.