Web

 

AC Service wächst weiter

13.02.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die AC Service AG steigerte im vierten Quartal 2001 ihren Umsatz mit 12,9 Millionen Euro um rund elf Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal (11,6 Millionen Euro). Im vorhergegangenen Vierteljahr hatte der Stuttgarter IT-Dienstleister 11,3 Millionen eingenommen und damit nach einem ausgeglichenen Ergebnis im zweiten Quartal wieder leicht schwarze Zahlen geschrieben (Computerwoche online berichtete). Im Gesamtjahr 2001 beläuft sich der Umsatz nach vorläufigen Berechnungen auf 47,2 Millionen Euro. Verglichen mit den Einnahmen im Vorjahr in Höhe von 41 Millionen Euro entspricht dies einem Wachstum von zirka 15 Prozent. Angaben zur Ertragslage 2001 machte das Unternehmen nicht. In den ersten neun Monaten erwirtschaftete AC-Service einen Nettoprofit von 0,4 Millionen Euro bei Einnahmen in Höhe von 34,3 Millionen

Euro. Den entgültigen Jahresbericht wollen die Stuttgarter am 27. März bekannt geben. (mb)