Web

-

Ab Freitag gibt es WordPerfect für Linux

16.12.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Auf der Web-Site der kanadischen Softwerker von Corel läuft der Countdown für die offizielle Freigabe der Linux-Version der Textverarbeitung "WordPerfect". Ab Freitag soll das Produkt zum kostenlosen Download bereitgestellt werden. In der ersten Hälfte 1999 soll dann das komplette Office-Paket "WordPerfect Office" folgen. Corel hofft, daß seine Produkte auf diese Weise wieder an Popularität gewinnen. Einst - zumindest in den USA - die führende Textverarbeitung, ist WordPerfect mittlerweile zugunsten von Microsoft Word fast völlig in der Versenkung verschwunden. Das sieht man auch deutlich am Kurs der Aktie, die von 19,5 Dollar (Juli 1995) auf 3,4 Dollar abgesackt ist. Geld verdienen möchte Corel übrigens wie Star vor allem mit Anwendern im professionellen Umfeld, die über das kostenlose Angebot

hianus hinaus eine CD-Version inklusive Handbüchern und technischem Support bevorzugen.