Web

 

17 Millionen Surfer in Deutschland

07.02.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Mehr als 17 Millionen Menschen in Deutschland nutzen das Internet. Damit surfen rund 27 Prozent der Bevölkerung, 40 Prozent davon sind Frauen. Das fand die Infratest Burke GmbH heraus, die in ihrer Untersuchung nur Personen ab 14 Jahren berücksichtigt. Das Wachstum der Internet-Nutzung habe sich pro Halbjahr zwischen zehn und zwölf Prozent eingependelt. Die Zahl derjenigen, die schon einmal online eingekauft haben, wuchs im letzten Halbjahr um 25 Prozent. Knapp 20 Prozent der Internet-Nutzer haben schon einmal auf einer elektronischen Einkaufsmeile geordert.

Bei der Internet-Nutzung liegt Deutschland auf Platz zwei hinter Großbritannien, wo sich rund 30 Prozent der Bevölkerung regelmäßig ins Netz der Netze einklicken. In Frankreich hingegen liegt der Nutzungsgrad bei nur 15 Prozent.