Web

-

Voodoo 3 soll 3D-Grafik revolutionieren

17.11.1998
Von 
-

LAS VEGAS (COMPUTERWOCHE) - Die Grafikpezialisten von 3Dfx nutzten die Comdex Fall in Las Vegas, um ihren neuen 3D-Beschleuniger "Voodoo 3" offiziell vorzustellen. Der Chip kommt in zwei Varianten ("2000" für OEMs und "3000" für High-end-Kartenanbieter) im zweiten Quartal 1999

auf den Markt. 3Dfx hat dazu im Prinzip sechs "Voodoo-2" (3D) mit dem 2D-Beschleuniger "Voodoo Banshee" auf einem Stück Silikon zusammengepackt. Hoffentlich funktioniert der neue Wunderchip besser als der Video-Beamer auf der Pressekonferenz - die versammelten Journalisten mußten eine geschlagene Dreiviertelstunde warten, bis die ersten bewegten Bilder zu sehen waren.