Web

 

Update für Microsofts Office 2004

09.03.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Microsoft hat ein Update für seine Bürosuite "Office 2004" für Mac OS X auf Version 11.1.1 veröffentlicht. Dieses behebt Probleme bei der Darstellung eingefügter PICT-Bilder, korrigiert den Import schwarzweißer Scans aus Xerox-Geräten, beschleunigt Excel bei der Berechnung von Array-Formeln mit benutzerdefinierten Funktionen, verbessert die Stabilität von Powerpoint beim Import von Präsentationen mit unbekannten Schriften und behebt ein Problem in Visual Basic for Applications (VBA) im Zusammenspiel mit Adobes Acrobat-Software.

Bislang steht der Download nur in englischer und japanischer Sprache zur Verfügung. Weitere lokalisierte Versionen, darunter auch die deutschsprachige, sollen am kommenden Montag folgen. (tc)