Web

 

Sony splittet im Mai 2000 seine Aktien

28.12.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der japanische Elektronikkonzern Sony hat für den 19. Mai 2000 einen Aktiensplit im Verhältnis eins zu zwei angekündigt. Mit diesem Schritt will das Unternehmen sein Papier wieder interessanter für Kleinanleger machen. Der Kurs der Sony-Aktie hatte sich seit Jahresbeginn von 78 auf 237 Dollar mehr als verdreifacht.